Über uns

Unser kleiner aber feiner Market Garden Betrieb liegt direkt vor den Toren Frankfurts und hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Kunden mit frischem. Saisonalem. Regionalem. Unbehandeltem. Gemüse zu begeistern.

„What we need is food grown with care by and for people who care“

Jean-Martin Fortier

Alles begann mit einer Idee.

Wir, das sind Tobias, Anastasia und unser kleiner Gartenzwerg versorgen uns im Frühjahr, Sommer und Herbst durch unseren Garten selbst. Recht schnell stellten wir fest, dass wir viel zu viel Gemüse im Garten hatten. Da wir direkt an der Hohen Straße, eine ehemalige Handelsroute zwischen Frankfurt und Büdingen, gelegen sind, beschlossen wir für Wanderer und Radfahrer unser Gemüse auf einem kleinen Tisch direkt zu verkaufen. Recht schnell wurde unser Gartengemüse angenommen und wir freuten uns so sehr darüber, dass wir nach Möglichkeiten suchten, Gemüse im Garten professionell anzubauen und dies dann auch zu verkaufen. Es war uns dabei sehr wichtig, dass wir im Gemüseanbau naturnah gärtnern und frei von jeglichen umweltbelastenden Schadstoffen bleiben.  Dabei fiel uns das in Amerika und Frankreich überaus erfolgreiche Konzept, des Market Garden ins Auge.  Denn es zeigte uns, dass es mit ausgefeilten Techniken, durchaus möglich ist auf unter einem Hektar Gemüse anzubauen und dies zu verkaufen.